Im Januar 2017 sind 33% mehr Stellen offen als noch im Januar 2016 – doch der optimale Zeitpunkt zur Jobsuche ist sehr individuell. 3 Punkte, wie man ihn herausfindet.

Sowohl der Swiss Job Index von Michael Page wie auch der Swiss Job Market Index von Adecco stimmen zu: Aktuell ist eine gute Zeit für Jobsuchende. Laut dem Swiss Job Index sind im Januar 2017 33.6% mehr Stellen offen als im Januar 2016. Doch aufgepasst: Die beste Zeit zur Jobsuche ist sehr individuell und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wir von Markenjobs.ch möchten Euch zeigen, wie Ihr für Euch selbst entscheiden könnt, wann der richtige Zeitpunkt ist.


Jobsuche: Der beste Start ins neue Jahr seit 2012. 

Wir erleben gerade den besten Januar seit der Einführung des Swiss Job Index im Jahre 2012. Der Stellenzuwachs betrug laut einer Pressemitteilung 33.6% und ist damit drei Mal so hoch wie in einem durchschnittlichen Januar.

 

Stellenzuwachs am stärksten in der Ostschweiz und im Baugewerbe.

Obwohl man von einem Rekord-Januar spricht, gibt deutliche Unterschiede, was die Regionen oder die Branchen betrifft. So ist der Zuwachs an offenen Stellen in der Ostschweiz mit 55% deutlich stärker als z.B. im Mittelland oder in Zürich mit 25% (aber immerhin noch 25%!).

Auch der Adecco Swiss Job Market Index kommt zu ähnlichen Ergebnissen: Schweizweit ist das Stellenangebot im Winter 2016 deutlich grösser als noch im Jahr davor. Und auch in dieser Studie zeigten sich grosse unterschiede zwischen den Regionen und vor allem auch zwischen Berufsgattungen.

Die Zunahme der Nachfrage in verschiedenen Branchen:

– Baugewerbe (+31).

– Gesundheitsberufe (+23%)

– Gastgewerbe und persönlichen Dienstleistungen (+16%)

– Unterricht und öffentliche Dienstleistungen (+15%)

– Büro- und Verwaltungsberufen (+15%)

– Technik und Naturwissenschaften (+4)

– Finanzen und Treuhand (+1).

Weitere Informationen zur Studie findet man hier.

 

Der Optimale Zeitpunkt zur Stellensuche ist aber sehr individuell.

In vielen Fällen, kann man sich (verständlicherweise) nicht aussuchen, ob und wann man nach einer neuen Stelle Ausschau hält, weil es die aktuelle Situation einfach verlangt.

Ist man aber in der positiven Situation, selbst entscheiden zu können, wann man nach einer neuen Stelle sucht, gilt es ein paar Punkte zu beachten. Denn es gibt tatsächlich bessere und schlechtere Zeitpunkte für die Jobsuche, wie die Karrierebibel verrät.

 

Warum ist die richtige Zeitpunkt relevant?

Laut der Karrierebibel bringt die Wahl des richtigen Zeitpunktes zur Stellensuche folgende Vorteile:

1. Die eigene Motivation wird unterstrichen.

2. Die Chancen werden erhöht.

3. Man findet bessere Jobs.

4. Man kann die Dauer der Jobsuche verkürzen.

 

Und wann dann ist der optimale Zeitpunkt für Jobsuche?

Den optimalen Zeitpunkt muss jeder für sich selbst bestimmen. Aber auch hierfür liefert die Karrierebibel drei Faustregeln. Der optimale Zeitpunkt ist…

1. …wenn man nicht auf den neuen Job angewiesen ist: Man ist in einer deutlich besseren Verhandlungsposition, wenn man den Job nicht zwingend braucht.

2. …wenn man sich selbst dazu entschieden hat: Denn dann wird man vollkommen hinter der Entscheidung stehen und entsprechend auch bessere Bewerbungen einreichen, da man eine bestimmte Stelle unbedingt möchte.

3. …wenn die Konkurrenz am kleinsten ist: Gerade gute Arbeitgeber erhalten dutzende Bewerbungen pro Stelle. Da kann es durchaus hilfreich sein auf Jobsuche zu gehen, wenn die meisten Suchenden anderes im Kopf haben.

 

Und wo findet man all diese zusätzlichen offenen Stellen?

Wer nun sagen kann, dass genau jetzt der richtige Zeitpunkt für eine neue Stelle gekommen ist, findet diese zusätzlich frei gewordenen Stellen bei Markenjobs.ch. Denn Markenjobs.ch zeigt – neben interessanten Arbeitgeberinformationen – durch eine spezielle Software in Echtzeit immer alle Stellen, die die besten Schweizer Arbeitgeber offen haben.

Viel Erfolg bei der Stellensuche!

 


Gibt es Anregungen oder Fragen? Das freut uns. Schreib uns einen Kommentar oder eine Email an am@metapage.ch.


 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com